Du hast eine Frage? Finde hier deine Antwort

FAQ

Anfrage Tattootermin

Hier findest du alle Informationen rund um deine Anfrage bei uns

Wichtige Angaben

Um einen Termin bei uns zu vereinbaren, schick uns eine Mail an info@storylinetattoo.de. Folgende Angaben sollten dabei sein:
– deinen Vor- und Nachnahmen
– deine Telefonnummer 
– deine Mailadresse
– deine Wunschgröße
– deine Wunschstelle
– dein Wunschartist
– deine terminliche Verfügbarkeit
– beschreibe uns dein Wunschmotiv
– Beispielbilder

Oder du sendest uns eine Anfrage über unser Kontaktformular

Anzahlung/ Bezahlung

Sobald du einen Terminvorschlag erhalten hast, wird eine Kaution fällig. Diese Kaution wird am Ende deines Termines mit dem Endpreis verrechnet. Alle wichtigen Informationen senden wir dir zu. 

Solltest du krank werden oder verhindert sein an deinem Termin melde dich bitte rechtzeitig. 

Einen ungefähren Preisrahmen erhälst du vor deinem Tattootermin. Einen genauen Preis können wir dir nicht nennen. Bitte erkundige dich bei deinem Artist nach der Zahlweise.

Wir versuchen dir zeitnah zu antworten. Es kann trotzdem vorkommen, dass Antworten 2-3 Wochen dauern können. Solltest du nach 2-3 Wochen keine Antwort erhalten, melde dich gerne noch einmal.

Tattooberatung

Wenn du dir unsicher mit deiner Idee, deiner Stelle oder dem Artist sein solltest, schreib uns gerne eine Mail. Wir können dir gerne deine Fragen per Mail beantworten oder einen Beratungstermin vereinbaren. 

Tipps

– Iss und Trink genug vor deinem Termin, damit dein Kreislauf stabil ist
– Schlaf vor deinem Termin genug
– Komm nur zu deinem Termin, wenn du dich fit fühlst
– vermeide vor deinem Tattootermin ausgedehnte Sonnenbäder 
– versorge deine Wunschstelle bis zu deinem Termin mit ausreichender Feuchtigkeit

24 Std. vor deinen Termin

– keine Blutverdünner einnehmen z.B. Aspirin, Marcumar oder Energydrinks trinken
– keinen Alkohol/Drogen konsumieren 

Lass dich nicht tätowieren, wenn..

– du Antibiotika oder Cortison einnimmst
– du schwanger bist oder du es bis vor kurzem noch warst oder stillst
– du in den letzten 48 Std. geimpft wurdest
– du an deiner Wunschstelle Sonnenbrand hast
– du innerhalb der nächsten drei Wochen in den Sonnenurlaub möchtest
– du Neurodermitis an deiner Wunschstelle hast

Ganz ganz wichtig

Bitte bring genug Zeit zu deinem Termin mit. Ein individuelles Tattoo braucht Zeit.
Bitte nutze Betäubungscreme nur mit vorheriger Absprache mit der*dem Tätowierer*in.

Vorbereitung Tattootermin

Nicht nur die/der richtige Tattooartist und das richtige Studio ist wichtig für dein perfektes Tattoo, sondern auch die richtige Vorbereitung auf deinen Termin. Hier findest du alle Informationen.

Ablauf deines Termine

Besonders wenn es dein erstes Tattoo ist, kann so ein Tattootermin aufregend sein. Hier erklären wir dir einen groben Ablauf.

Vor dem 'Stechen'

Komm erst einmal ganz in Ruhe bei uns an. Direkt am Eingang darfst du erst einmal deine Schuhe wechseln. Auf dich warten Hausschuhe oder du bringst dir Kuschelsocken mit. Hänge gerne deine Jacke auf und nehme Platz im Wartezimmer. Es geht los mit den Formalitäten.

Nach dem Tattoodesign

Ihr habt es geschafft und dein Tattoodesign steht? Dann kann es ja losgehen. Jetzt könnt ihr zusammen nach der passenden Größe und Stelle schauen. Sobald ihr diese gefunden habt, wird ein Abziehbild gedruckt (ein Stencil) und dann geht es los. 
Wichtig ist, du kannst jederzeit noch etwas am Design, an der Stelle und Größe ändern. Sprech einfach mit deinem Artist.

Tattoodesign

Bis zu deinem Termin oder an deinem Termin selbst, dass variiert nach Artist, bereitet dein Wunschartist ein passendes Design vor. Ihr habt genug Zeit um gegebenenfalls Kleinigkeiten zu ändern. 

Während des Termines

Solltest du Schmerzen haben, dir wird schwindelig, du bist durstig, du brauchst eine Pause oder oder oder – sag jederzeit deinem Artist Bescheid. Bitte mach dir zu keiner Zeit Gedanken über deine Körperform, Narben, Dehnungssteifen oder Körperbehaarung. Du darfst nervös sein. Du darfst jederzeit Fragen stellen. Du darfst sagen, wenn du nicht reden möchtest. Du darfst sagen, wenn du dir mehr Privatsphäre wünschst.

Cover-Up

Grundsätzlich lassen sich viele Tattoos covern. Was dir jedoch bewusst sein muss, ist das Cover-Ups oftmals größer und dunkler werden müssen. In einem Fineline Stil lassen sich selten Tattoos covern. 

Aber schick uns gerne deine Idee und dein vorhandenes Tattoo, dann schauen wir uns das gerne an.

Narben Cover-Up

Wir bieten auch Narben Cover-Ups an. Solltest du Narben haben, die du dir covern lassen möchtest, ist es wichtig, dass die Narben verheilt sein müssen. Die Narben sollten nicht mehr rot sein. 

Wenn du gerne ein Narben Cover-Up möchtest, aber dir unsicher bist, ob es möglich ist, sende uns gerne Bilder von deinen Narben. Dann schauen wir uns das an.

Cover-Ups

Du hast ein Tattoo, dass dir nicht mehr gefällt oder hast Narben, die du dir gerne überstechen lassen möchtest? Hier findest du alle Informationen.

Pflege deines Tattoos

Die richtige Pflege ist das A und O für ein perfektes Ergebnis nach deinem Termin

Pflegeanleitung

– entferne die Frischhaltefolie nach ca. drei Stunden oder die Second Skin nach 72 Std.
– am einfachsten ist es die Second Skin unter laufendem Wasser zu entfernen
– reinige das Tattoo mit frischem Wasser und ph-neutraler Seife
– tränke einen sauberen Waschlappen oder ein kleines Handtuch in heißem Wasser und drücke es 20 Sek. auf das Tattoo (die Poren öffnen sich dabei und die Heilung beginnt)
– lass das Tattoo an frischer Luft oder tupfe es vorsichtig trocken
– beginne dann mit dem Cremen | in den ersten zwei Wochen 4-6x täglich dünn eincremen; ab der 3. Woche 3-4x und ab der 4. Woche 2-3x täglich
– dusche in der erste Woche zügig und seife das frische Tattoo NICHT ein
– eine Woche KEINEN Sport

Allgemein

– in den ersten drei Wochen sollte auf Schwimmen und Sauna verzichtet werden
– Kontakt mit Dreck und Öl vermeiden
– in der ersten Woche auf fusselnde Kleidung verzichten
– mindestens drei Woche auf Solarium und direkte Sonneneinstrahlung verzichten

Nachstechen

Sende uns 6-8 Wochen nach deinem Termin Fotos von deinem verheilten Tattoo. Bei Fineline Tattoos ist es normal, dass die Tattoos heller abheilen. Sollte jedoch allgemein an ein paar Stellen die Farbe verloren gegangen sein oder das Tattoo ist zu hell abgeheilt, können wir einen Nachstechtermin vereinbaren. Dieser ist innerhalb der ersten sechs Monate inklusive.

Cremes

Du kannst bei uns eine Tattoo Aftercare erwerben im Studio. Sobald das Tattoo abgeheilt ist, reicht es, wenn du das Tattoo mit einer normalen Creme pflegst. Bei Sonneneinstrahlung creme das Tattoo mit einer Sonnencreme mit mindestens 30 LSF ein.

Folgende Komplikationen könnten auftreten:

– Kreislauf, Schüttelfrost
– leichtes Nachbluten der Tätowierung
– anschwellen der Haut mit Juckreiz und Rötungen
– leichte Narbenbildung
– ungewollte Farbverläufe (sogenannte Blow-Outs) aufgrund eines vergünstigten Bindegewebes des*der Kunden*in
– Photosensibilität der Tätowierung

Was vollkommen normal ist

– unter der Second Skin sammelt sich Blut, Wundwasser und Farbe. Dein Tattoo wirkt deshalb verlaufen. Sobald du die Second Skin entfernst, wird das Tattoo wieder normal aussehen
– Tattoos jucken beim abheilen. Das ist ganz normal. Kühlen kann da helfen.
– Es kann sein, dass das Tattoo während der Heilung silber schimmert
– Es kann sein, dass sich ein Hämaton um dein Tattoo bildet

Komplikationen

Obwohl wir uns an den größtmöglichen hygenischen Standard halten, kann es zu Komplikationen kommen.

Du hast deine Antwort hier nicht gefunden? Dann schreib uns eine Mail mit deiner Frage

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from - Youtube
Vimeo
Consent to display content from - Vimeo
Google Maps
Consent to display content from - Google